| +49 89 61 44 25-0

Historie

1995   1996   1998   2000   2001   2002   2003   2006   2007   2008   2010   2011   2012   2014   2015   2015  
                                                               
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gründung

Im September 1995  wird die „Innovation Technik Design ITD GmbH“ in Unterhaching bei München gegründet.

 

classic-cart

Mit dem Zweisäulenwagen classic-cart bringt die ITD ihren ersten mobilen Geräteträger auf den Markt. Gekennzeichnet durch Modularität sowie flexible Gestaltung wird classic-cart zum Trendsetter in der Medizintechnik.

 

uni-cart

Mit dem uni-cart entwickelt die ITD GmbH ihren ersten Einsäulen-Gerätewagen. Der Trend kleinere medizinische Geräte zu integrieren war hier innovationstreibend.

 

Qualität

Die ITD erlangt die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 für ihr Qualitätsmanagement. Es folgen die CE-Kennzeichnung für die Produkte sowie deren Deklarierung als Medizinprodukte der Klasse I, konform mit der Richtlinie 92 / 43 EWG.

 

modul-port

Neue Marktanforderungen für stationäre Anbindung von Geräten führten zur Entwicklung des Tragarmsystems modul-port. Das Tragarmsystem modul-port bietet eine universelle Lösung für stationäre Anbringung von Monitoren an die jeweilige Infrastruktur im Krankenhaus.

 

Umzug

Die neu erbaute eigene Fertigungsstätte am Standort Johanniskirchen in Niederbayern wird bezogen. Auf insgesamt 1.200 qm können nun der Wareneingang, Montage und Versand problemlos durchgeführt werden. 200 qm wurden zudem zusätzlich für Büroräume vorgesehen.

 

compact-cart

Mobiler Geräteträger compact-cart wurde speziell für die Endoskopie-Anwendung entwickelt.  Er zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise, viel Nutzfläche und hervorragende Kippfestigkeit aus.

 

Globalisierung

Die ITD gründet im November dieses Jahres ihre erste Tochtergesellschaft die ITD Corporation in Prospect, Connecticut (USA).

 

pro-cart

Mit pro-cart wird Geräteträgerprogramm der ITD abgerundet. Die Lücke zwischen kleinen uni-cart und Zweisäulenwagen wird damit geschlossen. Spezielle Kundenanforderungen können damit innovativ gelöst werden.

 

Erweiterung Fertigungsstätte

Die ITD GmbH investiert kräftig in die Erweiterung der Fertigungsflächen am Standort in Johanniskirchen. Mit fast 4000 qm wurde damit nahezu eine Verdoppelung der Produktions- und Lagerfläche erreicht.

 

flexion-port

Mit der Entwicklung des flexion-port, nimmt die ITD GmbH erstmals eigene höhenverstellbare Tragarme für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in ihr Sortiment auf. Sowohl am Gerätewagen als auch stationär werden flexion-port Tragarme eingesetzt.

 

Zertifizierung

Die Produkte der ITD GmbH zeichnen sich durch hohe Standards bei Qualität und Service aus. Diese Standards sind in dokumentierten Prozessen verankert und werden ständig überprüft und angepasst. Dies bestätigt die erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485.

 

vexio-cart

Mit dem vexio-cart nimmt die ITD GmbH einen neuen Einsäulenwagen in ihr Programm auf. Mit diesem Produkt werden zukünftige Marktanforderungen an Elektrifizierung und Designakzente schon jetzt erfüllt.

 

Globalisierung

Die 2013 gegründete ITD Australia Pty Ltd nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf. Nun werden die australischen Kunden vor Ort beraten und direkt aus dem Lager in Tullamarine / Melbourne beliefert.

 

rm-port

In 2015 wird ein neuer  ITD Schwenkarm rm-port mit innovativen Schnelladaptionen für Normschiene und Rundrohr eingeführt. Das modular aufgebaute Schwenkarmprogramm passt zu jeder Infrastruktur.

 

Globalisierung

Im Februar 2015 wurde die ITD Medical Technology Products (Shanghai) Co. Ltd. offiziell registriert und ist nun in der Region Shanghai mit einem eigenen Vertriebspartner in Landessprache vertreten.

 
AGB  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Newsletter